Projekt Firmengruppe
Wir. Wissen. Wind.

Unsere Geschichte im Überblick

2011

Das Offshore-Projekt „Sandbank 24“ wird an die Vattenfall Europe Windkraft GmbH verkauft.

Die Projekt Firmengruppe bezieht ihr neues Domizil: Bürogebäude im Passivhaus-Standard.

2009

Die Projekt GmbH wird von der Stadt Oldenburg im „Jahr der Wissenschaft“ als „Denkstelle“ ausgezeichnet.

2008

Die Projekt Ökovest startet ihr erstes Projekt zur Aufforstung im brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul: 200 ha nachhaltige Forstbewirtschaftung.

2007

Für das Projekt „Sandbank 24“ wird die seeseitige Netzanbindung vollständig genehmigt.

2005

Geschäftsführer Ubbo de Witt initiiert gemeinsam mit regionalen Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft ein überregionales, interdisziplinäres Energienetzwerk, den OLEC e.V.

Projekt Ökovest initiiert mit Partnern das Projekt „HyWindBalance“ mit dem Ziel, Windenergie mittels Wasserstoff-Speichertechniken auf planbare Art in das Netz einzuspeisen.

2004

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie genehmigt den Offshore-Windpark „Sandbank 24“.

2002

Gründung der polnischen Tochterfirma Ekovest Polska sp. z o. o.

Gründung der brasilianischen Tochterfirma Ecoprojeto Ltda.

2001

Die Umsetzung des größten deutschen Offshore-Windparks „Sandbank 24“ beginnt.

Die Projekt GmbH kauft den Prototyp eines VW Golf CityStromers und sammelt damit erste Erfahrungen im Bereich Elektromobilität.

Die Projekt GmbH gewinnt die Ausschreibung für die Projektierung einer Windenergieanlage für das Modelldorf der Hermannsdorfer Landwerkstätten auf dem Expo-Gelände in Hannover. Die Anlage ist Teil des energetischen Konzepts des Modelldorfes.

1998

Auf dem Testfeld des Deutschen Windenergie-Instituts in Wilhelmshaven DEWI wird der Prototyp einer Bonus 2 MW-Anlage errichtet. Die Betriebserfahrungen mit diesem ersten Anlagentyp der Multi-Megawatt-Klasse führen dazu, dass der erste dänische Offshore-Windpark Middelgrunden sich für den Hersteller Bonus (heute Siemens) entscheidet.

1997

Die Projekt GmbH errichtet mit einer Vestas V47 (660 kW) den ersten Prototypen auf dem DEWI-Testfeld. Es folgt ein Prototyp der Vestas V66 mit 1,65 MW.

1996

Heike Kröger und Ubbo de Witt gründen die Projekt Ökovest GmbH. Als Schwesterfirma der Projekt GmbH finanziert und vermarktet sie ökologische Projekte mit dem Schwerpunkt Windenergie.

Die Projekt GmbH errichtet im Kundenauftrag den ersten Bürgerwindpark. Er befindet sich in der Gemeinde Bassens im Wangerland. Projekt Ökovest wirbt dafür das Eigenkapital ein. Der Park umfasst 34 AN Bonus-Anlagen mit je 600 kW Leistung.

1993

Die Projekt GmbH wird von Ubbo de Witt in Oldenburg gegründet. Zusammen mit den Firmen Planet GbR und Overspeed GmbH & Co. KG (und später Projekt Ökovest GmbH) bilden sie die Planungsgemeinschaft Energie und Umwelt.

 Ausführliche Informationen zu unserer Firmengeschichte finden Sie hier

Projekt GmbH

Projekt Projektierungsgesellschaft für
regenerative Energiesysteme mbH
Alexanderstraße 404b
26127 Oldenburg
Tel: +49 441 96170-0
Fax: +49 441 96170-10
info@projekt-gmbh.de

Projekt Ökovest GmbH

Alexanderstraße 404b
26127 Oldenburg
Tel: +49 441 96170-0
Fax: +49 441 96170-10
info@oekovest-gmbh.de

EAG Oldenburger Energie GmbH

Alexanderstraße 404b
26127 Oldenburg
Tel: +49 441 96170-0
Faxl: +49 441 96170-10
info@eag.info